24.05.2020

Hoffrichter Point 2 CPAP SD-Card Sorgen

Extrem lange nix in meinem Blog gepostet. Warum? Weil alles läuft wie am Schnürchen. Das Gerät ist inzwischen leicht vergilbt, funktioniert ansonsten aber noch recht gut nach den fast 7 Jahren. Lustig, dass mein neuer Versorger es von meinem alten Versorger übernommen hat. Ist mir aber lieber als ein anderes gebrauchtes Gerät zu bekommen, wenn man Pech hat, sogar von einem Raucher.

Von Anfang an habe ich mittels SD-Karte die Daten gesammelt und konnte so dem Pneumologen immer aktuelle Werte mitgeben. Die Software von Hoffrichter (Trendset 1.1.31, Google findet es) ist zwar etwas sperrig, funktionierte soweit aber ok. Bis zu Windows 10... 


Ab dort funktionieren vom Programm initialisierte SD-Karten nicht mehr. Mein letzter Windows 7 Rechner geht auch bald Richtung Entsorgung, also muss Ersatz her. Aber wie?

Zum Glück ist es nur eine Kleinigkeit, welche auf der SD-Karte geändert werden muss. Und zwar die Partitionstyp-ID. Diese muss auf 06 geändert werden. Wie macht man das?

Erstmal die SD-Karte einschieben. Maximalgröße 2 GB! Mit dem Hoffrichter Programm initialisieren wie immer. Programm beenden. Dann die Tastenkombi [Win-R] drücken. in die Zeile diskpart eingeben. Alternativ im Suchfeld diskpart eingeben und starten. Es baut sich ein schwarzes Fenster auf. Nach einiger Zeit wartet der Cursor bei DISKPART> auf eine Eingabe.

Dort eingeben list volume . Es werden alle Laufwerke aufgeführt. Nun sorgfältig schauen, ob ein Laufwerk mit der Bezeichnung "THERAPY-SD" dabei ist. Wenn ja, die Nummer des Volumen merken. Nun eingeben select volume (passende Nummer).

Nach der Bestätigung eingeben set id=06
Das war es schon. Ab jetzt wird die SD-Karte auch im CPAP-Gerät erkannt.

Hier nochmal als Beispiel, wie es auf meinem PC aussieht:


Noch eine weitere Info: Es funktionieren nur SD-Karten bis einschliesslich 2 GB! Karten über 2 GB kann das Gerät nicht lesen. Davon abgesehen, kann das Gerät auch nur bis 512 MB Daten auf einer SD-Karte speichern. Da habe ich auch schon mal dumm aus der Wäsche geguckt und Datenverlust zu beklagen.



Keine Kommentare:

Kommentar posten